Übung 50 Plus
 
Am 7. Sept. führte die F. Matzing eine Maschinistenübung mit den Kameraden über 50 durch.
Die älteren Kameraden sind eine wichtige Stütze um unter Tags eine schlagkräftige Mannschaft bei Einsätzen stellen zu können.
Als ersteres wurden im Feuerwehrhaus zur Auffrischung die Gerätelagerung für den Aufbau einer Saugleitung und des neuen „Biber“ Wasseraufstaugerätes durchgeführt.
Anschließend ging es zum Einsatzort zu einen Bach, Nähe eines Anwesens, wo die praktische Übung durchgeführt wurde.
Zuerst wurde die Beleuchtung aufgebaut, und anschließend die TS in Stellung gebracht, weiters die Bereitstellung der zugehörigen Geräte durch den Maschinisten und Aufbau der Saugleitung.
Dann kam der neue Bieber zum Aufstauen des Wasser zum Einsatz, der sich bei solchen Gewässern mit wenig Wasserstand hervorragend bewert. Hilft somit genügend Wasser für das Anwesen zur Brandbekämpfung zu haben.
Die Teilnehmer konnten folglich die TS bedienen und Ansaugübungen durchführen.
Im Anschluss zum gemütlichen Abschluss konnten sich alle im Feuerwehrhaus mit Jause und Getränken stärken.
Organisiert wurde die Übung von E-HBI Hager Alois. Danke dafür!