Aktuelle Einsätze
Prüfe dein Wissen
    Ein anonymer Online-Test
                Fragen zu den
         Feuerwehrgrundlagen
Gefahrgut APP

 

.. so das Moto des ersten Festtages
 
Absolut grandioser Start in unser Festwochenende:
- volles Zelt um 20:30 Uhr
- die LAUSER zuerst traditionell südsteirisch, dann in Partymodus
- gemütliche Atmosphäre an den Bars
- DJ Kinimod rockt das Bar-Zelt inklusive Crew
 
Ein kleiner Fotosplitter hier
 
 
Wir laden auch heuer wieder ein:
 
Plakat
 
 
Am 16. Bis 18. August lädt Matzing wieder mal zum allseits bekannten Festwochenende ein.
 
Zum 90-jährigen Bestehen der Feuerwehr Matzing wird das Festgelände umgestaltet und optimiert. Die neue Aufteilung garantiert den Festbesuchern noch mehr Qualität in akustischen und optischen Belangen.
 
Am Freitag starten wir mit den traditionellen Dirndl- und Lederhosentreffen. Die Pramtaler Plattlermädls zeigen uns das Brauchtum des Plattelns in Lederhosen. Später spielen uns die Lauser auf. Von zünftiger bis moderner Musik werden sie uns ihr volles Musikspektrum darbieten.
 
Am Samstag erwartet uns wieder mal eine legendäre Matzinger Partynacht mit den Highlights. Unser jährlicher Topact lässt keinen ruhig auf der Bank sitzen; abfeiern garantiert.
 
Am Freitag und Samstag geht auch im Barzelt die Post ab. Das neue Bar-Design und der grandiose DJ Kinimod lädt jeden zum Abfeiern und Tanzen ein.
 
Auch die verschiedenen Bars sollen keinen Wunsch offen lassen. Weinbar, Seidlbar, Weizenbar, Firebar und speziell die neue Almbar mit neuen Getränken laden zum Genießen und Verweilen ein.
 
Das Beste, alle die vor 20:30 Uhr kommen, haben freien Eintritt und können auch noch bis 22:00 Uhr alle Bargetränke um € 2,- genießen.
 
Für die späteren Gäste gibt es Textilarmbänder als Vorverkauf für den Eintritt am Freitag plus Samstag für nur € 7,- bei allen Feuerwehrmitgliedern.
 
Am Sonntag wird unser Fest mit einem gemütlichen Frühschoppen abgerundet. Wie auch am Freitag gibt es traditionell die leckeren Steckerlfische. Musikalisch umrahmt wird das Mittagsmahl vom Voigas Duo & Bianca.
 
Wir laden alle herzlich ein mit uns das 90-jährige Bestehen der Feuerwehr Matzing zu feiern.
 
Die Musikacts:
 
Heuer mit neuem Barzwelt und dem angesagtesten DJ der Umgebung:
DJ Kinimod gehört zu den meist gebuchten DJ‘s in Österreich, und ist ein beliebter Act für den
nationalen und internationalen Support. Er supportete u. a. bereits Star Deejays wie Martin
Garrix, DVBBS, Nero, Bakermat und Rene Rodrigezz.
Professionelles und sympathisches Auftreten gemischt mit powervoller Animation am Mikro
und perfekt gemixten Sets, das steht für DJ KINIMOD, und so bringt er seit nunmehr 10 Jahren
jedes Event zum Kochen.
Seine Referenzen sprechen klar für sich: Fridge Festival Vienna, Love Island Festival
Regensburg, Praterdome Wien, Platzhirsch Wien, Krone Fest Linz, Empire St. Martin,
Wurmfestival Neumarkt, uvm.
 
Zum Dirndl- und Lederhosentreffen gibt es zünftig moderne Partystimmung am FREITAG mit
 
 
 
Volle Zeltfestpower am SAMSTAG mit den
 
 
 
==>  2-Tages Eintrittsbänder um € 7,- bei unseren Feuerwehrmitgliedern
 
==>  Belohnung für frühe Gäste: jedes Bargetränk um € 2,- (bis 22:00)
 
==>  verschiedene Bars - für jeden Geschmack etwas
 
==>  neues Barzelt im neuen Format
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Aftermovie 2018
 
 
 
 
 
Ölsperren geübt
 
Schnell kann es passieren. Öl, Diesel, Benzin oder andere Flüssigkeiten laufen aus und bilden eine Gefahr für Mensch und Umwelt. Ob Unachtsamkeit, defekte Tanks oder auch bei Unfällen. Schnell können auslaufende Stoffe eine Gefahr darstellen und müssen gebunden, aufgefangen oder eingedämmt werden.
Dies war der Schulungsinhalt der praktischen Übung im August. Wir haben mit verschiedenen Mitteln und Werkzeugen Ölsperren auf einem Bach erstellt, um eine Ausbreitung und weitere Verschmutzung zu verhindern.
Bei der Übung stand uns auch das Stützpunktfahrzeug ÖL zur Verfügung. Wir haben uns alle technische Möglichkeiten des Fahrzeuges und seiner Gerätschaften durchgesehen und mögliche Einsatzfälle durchgesprochen. Ein Dank gilt Herrn Mayr Franz, der uns das Stützpunktfahrzeug erklärt und zur Verfügung gestellt hat.
 
An der Übung nahmen 18 Kameraden teil.
 
Feldbrand in Gauzham
 
Am Fr. 26. Juli wurden wir nachmittags zu einem Brand nach Gauzham alarmiert. Die Feuerwehren aus Raab hatten nach Lagebefundung des Feldbrandes Alarmstufe 2 ausgelöst.
Es wurden Versorgungsleitungen zum Feld und Tankfahrzeuge benötigt, um den Brand unter Kontrolle zu bringen. Umliegende Landwirte halfen bereits erfolgreich durch Pflüge und Wassertransporte den Brand einzudämmen.
Auch wir wurden mit dem Errichten einer Löschwasserleitung beauftragt.
Temperaturen um 35° und die erhöhte Lage des Feldes machten den Einsatz zu einem schweißtreibenden und anstrengendem Unterfangen. Gut das der Brand rasch unter Kontrolle gebracht worden konnte.
Wir waren mit 18 Mann am Einsatz beteiligt und konnten nach knapp zwei Stunden wieder Einsatzbereitschaft herstellen.
 
Teilnahme an zwei Bezirksbewerben
 
Der Bewerb des Bezirkes Eferding in Mayrhof-Reith und des unseren Bezirkes in Esternberg waren die Schauplätze sehr gut durchgeführter Leistungsbewerbe.
Trotz vereinzelter Fehlerpunkte konnte eine Steigerung der Leistung und Zeiten bei der Aktivgruppe erreicht werden. Zweimal Platz 6 in der Gästewertung in Eferding und Platz 5 und 4 in der Bezirkswertung Schärding geben Zuversicht für den Landesbewerb am 5. & 6. Juli.
Bei der Jugendgruppe haben zwei das Bronze- und drei das Silber-Leistungsabzeichen erworben. Auch für die Jugend wären durch die aktuell schnellen Laufzeiten noch gute Platzierungen am Landesbewerb möglich und somit ein erfolgreicher Abschluss des Bewerbjahres gegeben; fehlerfreier Lauf vorausgesetzt.
 

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 25

Jugendlager 2019

Wetter in Matzing

Das aktuelle Wetter in Matzing
Alles zum Wetter in Österreich

Rettungsgasse bilden