Jugendleistungsabzeichen Gold und Grundausbildung

Stolz dürfen wir wieder zwei Jugendmitglieder präsentieren, die das Leistungsabzeichen in GOLD absolvierten. Der Bewerb prüft in verschiedenen Stationen bereits die Basiskenntnisse eines Einsatzmitgliedes ab: Brandeinsatz, Technischer Einsatz und Erste Hilfe. Nach all den Wissenstests, Erprobungen und Laufbewerben während der Jugendzeit ist dies der finale Abschluss in der Jugend. Wir gratulieren Jana Grüneis und Manuel Dorfer zur bestanden Prüfung. Sie können jetzt mit besten Voraussetzungen in den Aktivstand übertreten. Den ersten Schritt dazu haben die beiden bereits mit der Grundausbildung […]

Weiterlesen

Großübung in Langenpeuerbach

Am 24. September waren wir zu einer Übung der Feuerwehr Langenpeuerbach eingeladen. Wir sind hier bei unseren Bezirksnachbarn in der Alarmstufe 3 vorgesehen, somit sind wir bei Großübungen auch dabei. Wir haben uns nach Übungsalarmierung mit 11 Mann auf den Weg gemacht zum Übungsort, einer Firmenhalle in Untwüsten. Dort angekommen wurden wir angewiesen an der halbfertigen Löschleitung weiterzubauen. Wir konnten mit unserem 12 B-Längen die Lücke zum Tankfahrzeug von St. Willibald schließen und somit die Wasserversorgung am Brandobjekt sicherstellen. Nächste […]

Weiterlesen

Ferienspaß in Matzing

Mehr als 30 Kinder waren zum heuringen Ferienspaß beim Feuerwehrhaus zu Gast. Esa gab mehrere Stationen, bei denen die Teilnehmer die Geräte der Feuerwehr spielerisch kennenlernen durften. Höhepunkte hier sicherlich die Spritzwand der Jugend und die Rundfahrt mit den Einsatzfahrzeugen. Weitere Themen waren die Atemschutzausrüstung, der Rettungsgeräte sowie der Hochleistungslüfter. Dank des schönen Wetters konnte ein weiteres Highlight aufgebaut werden: eine Wasserrutsche mit Schaum zum Rutschen in der Badehose. Natürlich ein Highlight! Der Hunger der Kinder wurde mit Pizza bekämpft, […]

Weiterlesen

Sturmschäden nach Gewitterfront

Am 7. August mussten einige Sturmschäden aufgearbeitet werden. Das Unwetter zog über das Innviertel und verschonte auch unsere Gemeinde nicht. Zahlreiche Bäume und Stauden wurden in unserem Einsatzgebiet entfernt um ein gefahrloses Fahren auf den Straßen wieder zu ermöglichen. Die erste Alarmierung erreichte uns bereits mitten im Unwetter. Nach gut einer Stunde waren die Straßen soweit wieder frei befahrbar gemacht.

Weiterlesen

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

Die Kurve in Bimmersdorf auf der Enzenkirchner Bezirksstraße wurde einem jungen Autofahrer zum Verhängnis. Dieser kam in der Kurve auf die andere Straßenseite und daraufhin ins Schleudern. Folglich krachte das Fahrzeug in das Geländer der Brücke und kam einige Meter später in der angrenzenden Wiese zu stehen. Nach Abtransport des Verunglückten durch die Rettung wurden wir um 15.30 Uhr zu Aufräumarbeiten alarmiert. Gemeinsam mit FF Enzenkirchen wurden folgende Tätigkeiten durchgeführt: Verkehrsregelung und Teilsperrung während der Fahrzeugbergung, Brandschutz durch Tankfahrzeug, Bergen […]

Weiterlesen

Bewerbsfeeling in Oberedt

Feuerwehrleistungsbewerbe konnten auch 2021 aufgrund der Pandemie nicht stattfinden. Lediglich zur Erlangung der Leistungsabzeichen wurde ein Bewerb für den Bezirk Schärding organisiert. Dank der Zusage von Feuerwehr Oberedt konnte somit ein Leistungsbewerb am 10. Juli unter den bestehenden 3G-Regelungen abgehalten werden. Zeiten und Platzierungen waren Nebensache. Der Erwerb der Abzeichen für unsere Jugend- und Aktivmitglieder das erklärte Ziel. Die Zusammenarbeit der Gruppe durfte wieder geübt werden und am Bewerbstag unter den kritischen Augen der Bewerter das Erlernte gezeigt werden. Das […]

Weiterlesen

Unwetter im Juni

Die teils sehr schweren Unwetter der letzten Tage ließen die Sirenen in Oberösterreich aufheulen. Auch das Gemeindegebiet von Enzenkirchen war betroffen – zum Glück nicht so heftig wie in den umliegenden Gegenden. Kleinere Überschwemmungen und umgestürzte Bäume zählten zu den Schäden, die beseitigt werden mussten. In Jagern wurde gleich zweimal in einer Woche die Straße überflutet.

Weiterlesen

Brand in Natternbach

Am Nachmittag des 21. Juni wurden wir zu einem Brand in Natternbach gerufen. Dort waren bereits 9 Feuerwehren mit der Brandbekämpfung beschäftigt. Herausforderung vor Ort waren die exponierte Lage des Gebäudes und das mangelnde Löschwasser vor Ort. Während des Einsatzes wurden viele Atemschutzträger benötigt, deshalb wurden auch wir noch als Reserve nachalarmiert, da die Atemschutzkapazitäten der vorhandenen Feuerwehren bereits aufgebraucht waren. Wir konnten nach einer Lagebesprechung, gemeinsam mit den anderen Feuerwehren, nach Brand-Aus wieder abrücken. Der Alarmierung sind 16 Kameraden […]

Weiterlesen

Verletzte Person durch Arbeitsunfall

Eine verletzte Person bei Dacharbeiten in Landersberg verursachte eine Alarmierung am 7. Juni um 11:19 Uhr. Da eine Rettung vom Dach vermutet wurde, alarmierte die Landeswarnzentrale auch Höhenrettung St. Ägidi und die Teleskopmastbühne Andorf mit. Bei Eintreffen unseres Einsatzleiters und dessen Lageerkundung konnte aber Entwarnung gegeben werden. Der Verletzte kam im Obergeschoss zu liegen, welches über Stiegen zu erreichen war. Die beiden Sondereinsatzkräfte konnten somit bei deren Anfahrt entwarnt und zurückgeschickt werden. Wir waren bis zum Eintreffen des Notarztes und […]

Weiterlesen

Umbau auf Digitalfunk

Der 26. Mai war in Matzing vom Umbau des Funksystem geprägt. Eine oberösterreichweite Umstellung des Funksystems auf den digitalen Bündelfunkt BOS war Anlass für den Ein- und Umbau. Unter der Führung unseres Loten- & Nachrichtenkommandanten Fabian Vogetseder wurde mit Planung, Beschaffung und Schulung schon seit Wochen auf die Umstellung vorbereitet. Der Umbau wurde von 5 Kameraden gemeinsam mit der Fachfirma Zehetner durchgeführt. Für den Umbau der Antenne auf dem Gebäude wurde vom Bezirksfeuerwehrkommando die Teleskopmastbühne aus Andorf organisiert und zur […]

Weiterlesen
1 2 3 4