Aktuelle Einsätze
Prüfe dein Wissen
    Ein anonymer Online-Test
                Fragen zu den
         Feuerwehrgrundlagen
Gefahrgut APP

 

Jugendlager in Taufkirchen
 
Quasi Heimvorteil hatten die Schärdinger Jugendgruppen beim Jugendlager in Taufkirchen an der Pram. Sechs Bezirke nehmen jährlich am Jugendlager teil.
Auch unsere Jugend war mit 2 Zelten beim Lager vertreten. Je eines für Burschen und für die Mädels.
Von Sonntag mittag bis Mittwoch morgens wurde gezeltet. Bei diesem zweiten Turnus nahmen 1500 Jugendliche teil.
Eine herausfordernde Lagerolympiade mit vielen Stationen und ein tolles Rahmenprogramm wurde geboten.
Klar das alle viel Freude und Spaß im Lager hatten.
 
Kälber entlaufen
 
Zwei entlaufene Kälber machten am Mittwoch den 27. Juni abends eine Suchaktion der Feuerwehren Enzenkichen und Matzing in Heitzing nötig.
Da der Besitzer alleine die Kälber tagsüber nicht auffinden konnte, war eine Suchaktion mit fast 30 Feuerwehrleuten sinnvoll.
Eine Suchgruppe von uns konnte dann glücklicherweise ein Kalb liegend in einem Getreidefeld finden. Das Feld wurde weiter durchkämmt und unweit des ersten Kalbes fanden wir auch das Zweite unauffällig liegend im Feld. Zum Glück befanden sich die Tiere nicht in den benachbarten Maisfeldern, wo eine Suche und Auffinden ungleich schwieriger gewesen wäre.
Von uns waren 15 Kameraden 1,5 Stunden im Einsatz.
 
 
Spende an Feuerwehrjugend
 
Im Rahmen der Grill Pool Challenge 2018 erklärte sich die Firma Reitinger Transport GmbH bereit den Feuerwehren und speziell der Feuerwehrjugend Enzenkirchen und Matzing jeweils einen Betrag von € 500,- zu spenden. Die gute Jugendarbeit und die stetige Bereitschaft der Feuerwehren waren der Grund für die Entscheidung.
Wir bedanken uns recht herzlich bei Inhaber Markus Reitinger für die Spende!
Das Geld wird für die Jugendarbeit verwendet: für Verpflegung bei Schulungen, Trainings und Bewerben, Ausflüge und Freizeitaktivitäten rund um die Jugendgruppe.
 
Auszeichnung für Sprengbefugten
 
Am 12. Juni wurde unserem Sprengbefugten Ehrenamtswalter Josef Mittermair eine schöne Ehre zuteil: die Verleihung der Verdienstmedaille für Sprengbefugte der OÖ Feuerwehren.
Das Präsidium des Verbandes der Sprengbefugten Österreichs hat in Anerkennung der besonderen Förderung des Verbandes die Verdienstmedaille an verdiente Feuerwehrkameraden verliehen.
Präsident Ing. Heinz Berger und der Leiter der Landesgeschäftsstelle Oberösterreich, Christian Baumann, überreichten auch unserem Kameraden Josef im Rahmen einer Feierstunde in der Landes-Feuerwehrschule in Linz die Auszeichnung.
Wir gratulieren und Glück Auf !
 
Verkehrsunfall in Raab
 
Am 25. Mai wurden wir um 23:01 Uhr als zweite Bergeschere nach FF Raab zu einem Unfall ins Gemeindegebiet von Raab alarmiert.
Zwei Autos sind auf der Kallhamer Bezirksstraße von Raab nach Altschwendt zusammengestoßen.
Da eine Person im Auto eingeklemmt war, wurden wir als Reserve zum Rettungsgerät Raab alarmiert. Als diese die Person befreit hatten, konnten wir den Einsatz beenden und wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.
Die Feuerwehren aus Raab und St. Willibald kümmerten sich noch um die Aufräumungsarbeiten.
Es sind von uns 15 Mann zum Einsatz ausgerückt.
 

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 21

Jugendlager 2018

Wetter in Matzing

Das aktuelle Wetter in Matzing
Alles zum Wetter in Österreich

Rettungsgasse bilden